James Dolan und sein Vermögen

Wie viel ist James L. Dolan wert?

James L. Dolan und sein Vermögen: 2 Milliarden US-Dollar

James Dolan Vermögen: James Dolan, auch bekannt unter seinem Blues-Mann-Alter Ego 'J.D.', ist ein US-amerikanischer Geschäftsmann und professioneller Karaoke-Sänger mit einem Vermögen von 2 Milliarden Dollar. Er ist bekannt als CEO der Madison Square Garden Company, was ihn wiederum zum Eigentümer der New York Knicks NBA-Franchise, der New York Rangers NHL-Franchise und der Madison Square Garden-Arena macht. Er erbte seinen Reichtum und Geschäftsstatus von seinem Vater Charles Dolan, dem Milliardärsgründer von Cablevision.

James Dolan wurde am 11. Mai 1955 in Massapequa, New York, geboren. Er war eines von sechs Kindern des Milliardärs Charles Dolan und seiner Frau Helen Ann. Im Gegensatz zu James, der sein gesamtes Vermögen und seinen Platz im Leben geerbt hat, baute Charles über Jahrzehnte hinweg ein Imperium von Grund auf durch harte Arbeit und stetiges Management auf. Charles und Helen begannen damit, Sportclips in Medienverpackungen zu verpacken und im ganzen Land zu syndizieren. Charles gründete schließlich Sterling Cable, das Kabelunternehmen in der Region New York betrieb. In den frühen 1970er Jahren verkaufte Charles seine Manhattan Cable Division an Time Inc und benannte anschließend seine Long Island Division Cablevision Systems um. Etwa zur gleichen Zeit gründete Charles die Home Box Office, die er später an Time Life verkaufte. In den frühen 2000er Jahren hatte Cablevision zig Millionen Häuser im ganzen Land durchdrungen.

Während sein Vater ein Imperium aufbaute, verfolgte James erfolglos eine Karriere in der Musikindustrie. Schließlich gab sein Vater James einen Job bei Cablevision. Zu Beginn seiner Karriere wurde James nach Cleveland geschickt, um einen Sportradiosender zu starten.

1994 kaufte Cablevision 50% der Madison Square Garden Company von Viacom. 1997 erwarb das Unternehmen 100% der MSG.

1995 wurde James zum CEO von Cablevision ernannt.

Im Jahr 2010 hat Cablevision die Vermögenswerte von MSG, einschließlich des Eigentums an den Knicks, Rangers, Liberty und der Arena selbst, in eine neue Firma namens The Madison Square Garden Company ausgegliedert.

Charles Dolan verkaufte Cablevision im Jahr 2016 für 17,7 Milliarden US-Dollar.

Heute ist James Dolan Executive Chairman und CEO der Madison Square Garden Company.

JD und The Straight Shot : Trotz des Erfolgs, den seine Familie ihm beschert hat, hat James nie seinen Traum verloren, Musiker zu werden. Derzeit tritt er in einer von Blues inspirierten Vanity-Projektband namens 'JD & The Straight Shot' auf. James war nicht schüchtern, seine persönlichen und geschäftlichen Beziehungen zu nutzen, um für seine Band zu werben, deren Musik und Videos als 'wirklich sehr, sehr schlecht' beschrieben wurden. Durch seine Verbindungen hat Dolan dafür gesorgt, dass seine Band für echte Musiker geöffnet wird, darunter erstaunlicherweise The Eagles, die Allman Brothers Band, ZZ Top und mehr. Die New York Times beschrieb die Gruppe als 'bekannte Sidemen, die einen Karaoke-Sänger unterstützen'. Ein anderer Rezensent beschrieb James nach einer Live-Aufführung folgendermaßen:

' Er singt, als würde er versuchen, nicht zu husten, und es ist möglich, dass er nicht Gitarre spielen kann. Schlimmer noch, seine Songs glauben an seinen Status als cosplayender Bluesman. Die meisten seiner Texte fassen einfach aktuelle Ereignisse oder Bücher zusammen, die er gelesen hat, als würde er ein Englischkursprojekt der 10. Klasse präsentieren. '

James Dolan und sein Vermögen

James L. Dolan

Reinvermögen: 2 Milliarden Dollar
Geburtsdatum: 11. Mai 1955 (65 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Unternehmer, Musiker
Staatsangehörigkeit: vereinigte Staaten von Amerika
Letzte Aktualisierung: 2020
Alle Nettovermögenswerte werden anhand von Daten aus öffentlichen Quellen berechnet. Sofern bereitgestellt, berücksichtigen wir auch private Tipps und Rückmeldungen der Prominenten oder ihrer Vertreter. Während wir fleißig daran arbeiten, sicherzustellen, dass unsere Zahlen so genau wie möglich sind, handelt es sich, sofern nicht anders angegeben, nur um Schätzungen. Wir freuen uns über alle Korrekturen und Rückmeldungen über den unten stehenden Button. Haben wir einen Fehler gemacht? Senden Sie einen Korrekturvorschlag und helfen Sie uns, ihn zu beheben! Senden Sie eine Korrektur Diskussion