Jerry Tarkanians „Rekrut“ war Michael Jordan

Jerry Tarkanian ist auf diesem undatierten Foto mit Michael Jordan zu sehen. (Freddie Glusman)Jerry Tarkanian ist auf diesem undatierten Foto mit Michael Jordan zu sehen. (Freddie Glusman) Michael Jordan, Mitte (schwarzes Hemd, silberne Hose) wird in einem Polaroid-Schnappschuss gezeigt, der Mitte der 1980er Jahre Pickup-Basketball im Las Vegas Sporting House spielt. (Mit freundlicher Genehmigung: Trent Othick) Ozzie Smith Putts beim Michael Jordan Celebrity Invitational auf dem Shadow Creek Golf Course in North Las Vegas am Sonntag, 7. April 2013. (Jessica Ebelhar/Las VegasJournal) Michael Jordan schlägt am 5. Loch beim Michael Jordan Celebrity Invitational auf dem Shadow Creek Golf Course in North Las Vegas am Sonntag, den 7. April 2013 ab. (Jessica Ebelhar/Las VegasJournal)

Freddie Glusman’ Bei seiner Idee eines Streich-Telefonanrufs handelte es sich einmal um eine Reifenlegende, eine Vegas-Ikone und seinen Stiefsohn.

Vor ungefähr 35 Jahren nahm der Besitzer des Piero einen zufälligen Gefallen von seinem guten Freund und bekannten Sportmarketing-Manager an Sonny Vaccaro . Zu dieser Zeit besaß und betrieb Glusman auch den Sportclub The Sporting House, eine beliebte Trainingseinrichtung an der Industrial Road.

Vaccaro hatte gerade unterschrieben Michael Jordan zu einem Werbevertrag mit Nike. Dieser Deal würde das Vermögen von Vaccaro und Jordan für immer erhöhen … und Millionen von Füßen zufriedenstellen.

Vaccaro hatte gefragt, ob Glusman ein paar Runden Golf für Jordan im Las Vegas Country Club veranstalten könnte. Dies war kurz nachdem Jordan 1984 die University of North Carolina verlassen hatte, um für die Chicago Bulls zu spielen. Jordans Spielerkarriere ist in The Last Dance, der ESPN-Dokumentation, die sich auf seine letzte Saison bei den Bulls konzentriert, wieder in den Vordergrund gerückt. Folgen 5-6 der 10-teiligen Serie werden um 18 Uhr ausgestrahlt. Sonntag.

Bevor Jordan einen seiner sechs NBA-Titel gewann, hatte Glusman dafür gesorgt, dass er zwei Runden bei LVCC spielte. Jordan arbeitete mit Glusmans Sohn auf dem Kurs Evan Glusmann, und sein Stiefsohn, Charlie Skinner. (Dies ist die Reise, bei der Las Vegan Trent Othick traf auch Jordan und landete mit einem signierten Gemälde der Reifenlegende).

Jordan schoss im Sporting House Reifen, als Glusman einen anderen seiner berühmten Freunde anrief, den Trainer der UNLV Runnin’ Rebels, Jerry Tarkanian.

Ich rief Tark an und sagte ihm: ‚Ich habe einen fabelhaften Rekruten für dich. Er ist jetzt im Sporting House und Sie müssen ihn sehen “, sagte Glusman diese Woche. Ich habe ihm nicht gesagt, wer es war. Jeder vor Ort wusste, was los war. Tark kam also herüber, sah Jordan Körbe schießen und sagte: ‚Der Rekrut! Ich glaube, ich kenne ihn!’

Skinner, damals 14 Jahre alt, erinnert sich daran, Jordan während der Schießerei gefüttert zu haben.

Ich musste den ganzen Tag mit ihm verbringen, einschließlich Basketballspielen im Sporting House, erinnert sich Skinner. Ich warf ihm einen Lappen oben auf den Platz. Ich erinnere mich, dass ich dachte, ich hätte den Pass zu hoch geworfen, aber er fing ihn auf und tauchte ihn ein. Ich werde es niemals vergessen.