Joey Fatone und sein Vermögen

Wie viel ist Joey Fatone wert?

Joey Fatone und sein Vermögen: 7 Millionen US-Dollar

Joey Fatone und sein Vermögen: Joey Fatone ist ein US-amerikanischer Sänger, Schauspieler und Moderator einer Fernsehshow mit einem Nettowert von 7 Millionen US-Dollar. Er ist bekannt als Mitglied der Boyband NSYNC.

Frühen Lebensjahren: Joseph Anthony Fatone Jr., besser bekannt als Joey Fatone, wurde am 28. Januar 1977 in Brooklyn, New York City, geboren. Seine Eltern sind Phyllis und Joe Patone, und er hat zwei Geschwister, einen Bruder namens Steven und eine Schwester namens Janine. Musik läuft in der Familie, und sein Vater Joe sang einmal in einer Doo-Wop-Gruppe namens Orions. Als Fatone dreizehn Jahre alt war, zog seine Familie nach Orlando, Florida, und er besuchte die Dr. Phillips High School. Nach dem Abitur arbeitete er als Performer in den Universal Studios in Orlando. Er spielte die Rolle des 'Wolfie' in der Show Beetlejuices Rock'n'Roll Graveyard Revue.



Musikkarriere: Fatone freundete sich im Sommer 1995 mit Chris Kirkpatrick an. Sie arbeiteten in den Universal Studios als Bühnenkünstler zusammen. Kirkpatrick hatte es für die Backstreet Boys ausprobiert, aber nicht den Schnitt gemacht, sondern sich mit Lou Pearlman getroffen, um die Zusammenstellung einer weiteren Gruppe zu besprechen. Pearlman stimmte zu und sie machten sich auf die Suche nach Mitgliedern für die Gruppe. Fatone gründete zusammen mit Kirkpatrick, Justin Timberlake und JC Chasez die Gruppe NSYNC. Später wurde Lance Bass in die Gruppe aufgenommen, nachdem ihr ursprünglicher Bassist Jason Galasso ausgestiegen war. Schließlich wurde die Gruppe bei BMG Ariola München unter Vertrag genommen und sie zogen nach Schweden, um an ihrem Debütalbum zu arbeiten.



Sie debütierten in Europa mit der Veröffentlichung ihrer ersten Single 'I Want You Back' am 18. November 1996 in Deutschland. Ihr selbstbetiteltes Debütalbum folgte im Mai 1997. Die Gruppe hatte umfangreiche Rechtsstreitigkeiten mit ihrem ehemaligen Plattenlabel Bertelsmann Music Group sowie deren ehemaliger Manager Lou Pearlman. Schließlich konnten sie 2000 ihr zweites Studioalbum 'No Strings Attached' veröffentlichen. Das Album war ein großer Erfolg und verkaufte sich sogar eine Million Mal pro Tag. Es stellte auch einen Rekord auf, als es in einer Woche 2,42 Millionen Exemplare verkaufte. Dieser Rekord stand über fünfzehn Jahre. Ihr drittes Album, 'Celebrity', wurde 2001 veröffentlicht und enthielt viele Hits wie 'Bye Bye Bye', 'Pop' und 'It's Gonna Be Me'. 'It's Gonna Be Me' erreichte tatsächlich Platz 1 der US Billboard Hot 100-Charts. Nach ihrer erfolgreichen Celebrity Tour im Jahr 2002, die fast 30 Millionen US-Dollar einbrachte, machte die Gruppe eine vorübergehende Pause, wurde jedoch trotz mehrerer weiterer öffentlicher Auftritte endgültig getrennt, ohne dass neues Material veröffentlicht wurde. Insgesamt wurden NSYNC für acht Grammy Awards nominiert. Sie traten auch bei bemerkenswerten Veranstaltungen wie der World Series, dem Super Bowl und den Olympischen Spielen auf und arbeiteten unter anderem mit berühmten Künstlern wie Elton John, Michael Jackson, Stevie Wonder, Britney Spears, Phil Collins, Celine Dion und Aerosmith zusammen .

(Foto von Theo Wargo / Getty Images)



Während er noch bei NSYNC war, gab Fatone sein Schauspieldebüt zusammen mit Bandkollege Lance Bass im Miramax-Film 'On the Line' (2001). Er hat auch einige Voice-Acting-Arbeiten gemacht, unter anderem in Shows wie 'The Simpsons', 'Kim Possible' und 'Robot Chicken'. Nach dem Ende seiner Zeit bei NSYNC lieferte Fatone weiterhin seine Stimme für 'Robot Chicken'. Er spielte auch weiterhin in den Filmen 'My Big Fat Greek Wedding' (2002) und 'My Big Fat Greek Wedding 2' (2016) als Toulas Cousin Angelo und wiederholte die Rolle in der Spin-off-Fernsehserie 'My Big Fat Greek Life '. Er hat auch in Filmen wie dem von der Kritik gefeierten Film 'The Cooler' (2003), dem Experimentalfilm 'Red Riding Hood' (2006) neben Henry Cavill und Morgan Thompson den Film 'Homie Spumoni' (2006) 'Dead 7' (2016) mitgewirkt ) und 'Izzies Weg nach Hause' (2016). Andere Fernsehsendungen, in denen er mitgewirkt hat, sind 'Shorty McShorts', 'Shorts' und 'Hannah Montana'. Außerdem war er am Broadway zu sehen und spielte die Hauptrolle in Shows wie 'Rent' im Jahr 2002 und 'Little Shop of Horrors' im Jahr 2004. Weitere Bühnenproduktionen, an denen er beteiligt war, sind 'The Producers' im Jahr 2010, '42ndStreet 'im Jahr 2013 und' Rock of Ages 'im Jahr 2015.

Fatone hat auch den Übergang zum Reality-Fernsehen und -Hosting geschafft. Er moderierte Shows wie NBCs 'The Singing Bee' (und die australische Version, die auf Nine Network ausgestrahlt wurde), NBCs 'Celebrity Circus' (2005), die Live Well Network-Serie 'My Family Recipe Rocks' und war ein prominenter Gastmoderator für 'Der Preis stimmt Live!'. Von 2010 bis 2015 war er außerdem Ansager von Steve Harvey bei 'Family Feud' und war ein prominenter Kandidat in der Reality-Serie 'Rachael vs. Guy: Celebrity Cook-Off' (2012) des Food Network. Er war auch ein Kandidat in der Gesangswettbewerbs-Show 'The Masked Singer' (2019) und der vierten Staffel von 'Dancing with the Stars' (2007). Zusammen mit seinem professionellen Partner Kym Johnson belegte er den zweiten Platz bei 'Dancing with the Stars' und verlor gegen die ehemaligen Olympioniken Apolo Anton Ohno und Julianne Hough.

Andere Unternehmungen: Fatone eröffnete im September 2016 in Orlando, Florida, sein eigenes Hot-Dog-Restaurant Fat One's. Neben seinem Restaurant begann er 2017, seine Hot Dogs im Home Shopping Network zu verkaufen.

Persönliches Leben: Fatone lernte seine Frau Kelly Baldwin 1993 kennen, als sie noch in der High School waren. Er kam zwei Jahre später zu NSYNC und ihre Beziehung durchlief eine ununterbrochene Phase, aber das Paar entfachte ihre Beziehung Anfang 2000. Baldwin wurde später in diesem Jahr schwanger und ihr erstes Kind wurde 2001 geboren. Sie verlobten sich mit 2002 und heiratete im September 2004. Ihr zweites Kind wurde im Januar 2010 geboren. Leider beantragten sie 2019 die Scheidung. Im Rahmen des Scheidungsverfahrens gab Joey sein monatliches Einkommen bei 38.000 USD an und erklärte sich bereit, Kelly etwa 8.000 USD pro Monat als Ehegatten zu zahlen und Kindergeld.

Joey Fatone und sein Vermögen

Joey Fatone

Reinvermögen: 7 Millionen Dollar
Geburtsdatum: 28. Januar 1977 (44 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 1,81 m (5 Fuß 11 Zoll)
Beruf: Sänger, Schauspieler, Tänzer, Synchronsprecher, Ansager, Fernsehmoderator, TV-Persönlichkeit
Staatsangehörigkeit: vereinigte Staaten von Amerika
Zuletzt aktualisiert: 2020
Alle Nettovermögenswerte werden anhand von Daten aus öffentlichen Quellen berechnet. Sofern bereitgestellt, berücksichtigen wir auch private Tipps und Rückmeldungen der Prominenten oder ihrer Vertreter. Während wir fleißig daran arbeiten, sicherzustellen, dass unsere Zahlen so genau wie möglich sind, handelt es sich, sofern nicht anders angegeben, nur um Schätzungen. Wir freuen uns über alle Korrekturen und Rückmeldungen über den unten stehenden Button. Haben wir einen Fehler gemacht? Senden Sie einen Korrekturvorschlag und helfen Sie uns, ihn zu beheben! Senden Sie eine Korrektur Diskussion