Richter Joe Brown und sein Vermögen

Wie viel ist Richter Joe Brown wert?

Richter Joe Brown und sein Vermögen: 10 Millionen US-Dollar

Richter Joe Brown Vermögen und Gehalt : Richter Joe Brown ist eine amerikanische Anwältin, Richterin und Fernsehpersönlichkeit mit einem Nettowert von 10 Millionen US-Dollar. Er ist am besten dafür bekannt, in 'The Judge Joe Brown Show' zu erscheinen.

Frühes Leben und Karriere: Richter Joe Brown wurde am 5. Juli 1947 in Washington, DC, als Joseph Blakeney Brown Jr. geboren. Er wuchs im Crenshaw District von Los Angeles auf und absolvierte die Dorsey High School, wo er Valedictorian war. Er erwarb seinen B.A. 1969 in Politikwissenschaft und erwarb 1973 seinen Juris Doctor (J.D.) an der UCLA. Während seines Schulbesuchs arbeitete er als Ersatzlehrer und war Mitglied der Alpha Phi Alpha-Bruderschaft. Anschließend wurde er der erste afroamerikanische Staatsanwalt in der Geschichte von Tennessee und anschließend Richter am State Criminal Court in Shelby County, Tennessee.

Werdegang: Richter Joe Brown wurde auf nationaler Ebene bekannt, als er als Richter für die Berufung des Mannes fungierte, der beschuldigt wird, Martin Luther King Jr. ermordet zu haben, der jedoch aufgrund angeblicher Voreingenommenheit letztendlich durch einen anderen Richter ersetzt wurde. Die frühere Kongressabgeordnete Cynthia McKinney aus Georgia schrieb, Brown habe ihr und dem Black Caucus des Kongresses mitgeteilt, dass das sogenannte Mordgewehr nicht die Waffe sei, die Martin Luther King Jr. getötet habe.

Im März 2014 gewann Brown die demokratische Vorwahl für die Position des Bezirksstaatsanwalts von Shelby. Er verlor die Parlamentswahlen gegen die republikanische Amtsinhaberin Amy Weirich um 30 Prozentpunkte.

'Richter Joe Brown': Die Aufmerksamkeit auf Richter Brown während des Prozesses fiel Richter Judy auf. Die Produzenten der Show 'Judge Judy' kamen 1998 auf ihn zu und die Show 'Judge Joe Brown' wurde ins Leben gerufen. Er hat eine Reihe von Prominenten in seiner Show auftreten lassen, darunter Coolio und Rick James . Die Show wurde am 14. September 1998 uraufgeführt und dauerte fünfzehn Spielzeiten und endete 2013. Richter Joe Brown war sowohl der erste Schwarze, der eine TV-Show im Gerichtssaal leitete, als auch der erste Schwarze, der eine langjährige Gerichtssaal-Serie leitete.

(Foto von Carlo Allegri / Getty Images)

Die Bewertungen für 'Richter Joe Brown' begannen in den letzten Saisons seines Laufs zu sinken. Bei den Nielsen-Rating-Sweeps im Februar 2013 war die Show um 20% gesunken. Brown wurde mitgeteilt, dass sein Gehalt aufgrund des Rückgangs der Ratings, der Werbekosten und der Lizenzgebühren gekürzt werden würde. Brown weigerte sich jedoch, die Show unter den neuen Bedingungen zu machen und kaufte sein Programm an andere Distributoren. Am 26. März 2013 wurde bekannt gegeben, dass 'Richter Joe Brown' offiziell abgesagt wurde.

Gehalt : In den letzten Staffeln der Show machte Joe angeblich 20 Millionen US-Dollar pro Jahr . Während der Show war Judge Brown die zweithöchstbezahlte Tagesfernsehpersönlichkeit hinter 'Judge Judy'. Richter Joe Brown war vor der Absage der Show viele Jahre lang der zweitlängste Fernsehjurist. Die Show wird in den USA syndiziert und tagsüber auf Bounce TV ausgestrahlt. Browns Show belegte im Rechts- / Gerichtssaal-Genre den zweiten Platz unter 'Judge Judy' im Rechts- / Gerichtssaal-Genre. 'Judge Joe Brown' war während seines Laufs die höchste von Männern schiedsgerichtete Fernsehserie.

Persönliches Leben: Richter Brown war von 2001 bis 2017 mit Deborah Harron verheiratet. Er hat zwei Söhne aus seiner ersten Ehe.

Scheidung und finanzielle Probleme : Im März 2014 wurde Brown in Memphis, Tennessee, verhaftet und wegen fünfmaliger Verachtung des Gerichts sowie wegen Beschimpfung und Verurteilung zu fünf Tagen Gefängnis während eines Ausbruchs in einer Unterhaltsverhandlung vor dem Richter des Jugendgerichts, Richter Harold, angeklagt. Hal 'Horne. Er wurde später von einem Richter des Circuit Court aus dem Gefängnis entlassen. Seine Gefängnisstrafe lief vom 27. August 2015 bis zum 1. September 2015 in der Shelby County Corrections Facility in Memphis. Während dieser Zeit war Brown in der demokratischen Grundschule für den Generalstaatsanwalt in Shelby County, Tennessee, tätig. Einige haben Browns Ausbruch als einen Weg beschrieben, um Werbung für seine Kampagne zu machen, während andere sagen, der Richter habe Brown hart eingesperrt, und er hätte niemals auf dieses Niveau eskalieren dürfen. Brown sagt, er bereue seine Handlungen nicht und würde das Gleiche unter den gegebenen Umständen wieder tun. Joe erlebte auch einen ausgedehnten und umstrittenen Scheidungskampf mit einer Ex-Frau. Die Scheidung wurde im Jahr 2017 beigelegt, nachdem Joe zugestimmt hatte, seine Ex-2200 USD pro Monat als Unterstützung zu zahlen. Joe durfte sein Zuhause in Tennessee behalten, einen Porsche 911, einen Range Rover, einen Land Rover und einen Jeep. Zu einem Zeitpunkt im Jahr 2013 behauptete Joe, er habe nur 163.000 US-Dollar in bar zu seinem Namen. Dieser Betrag berücksichtigte keine anderen nicht liquiden Vermögenswerte.

Richter Joe Brown und sein Vermögen

Joe Brown

Reinvermögen: 10 Millionen Dollar
Geburtsdatum: 5. Juli 1947 (73 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Richter
Staatsangehörigkeit: vereinigte Staaten von Amerika
Letzte Aktualisierung: 2020
Alle Nettovermögenswerte werden anhand von Daten aus öffentlichen Quellen berechnet. Sofern bereitgestellt, berücksichtigen wir auch private Tipps und Rückmeldungen der Prominenten oder ihrer Vertreter. Während wir fleißig daran arbeiten, sicherzustellen, dass unsere Zahlen so genau wie möglich sind, handelt es sich, sofern nicht anders angegeben, nur um Schätzungen. Wir freuen uns über alle Korrekturen und Rückmeldungen über den unten stehenden Button. Haben wir einen Fehler gemacht? Senden Sie einen Korrekturvorschlag und helfen Sie uns, ihn zu beheben! Senden Sie eine Korrektur Diskussion