Hornbuckle von MGM Resorts begrüßt die 'größte und beste' Show aller Zeiten, 'O'

Daniel Lamarre, CEO von MGM Resorts International, beantwortet Fragen der Medien nach einem Begrüßungs ...Daniel Lamarre, CEO von MGM Resorts International, beantwortet Fragen der Medien nach einer Welcome-Back-Parade für 'O' im Bellagio am Donnerstag, den 1. Juli 2021 in Las Vegas. Die aquatische Cirque du Soleil-Produktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Bill Hornbuckle, CEO von MGM Resorts International, geht hinter zwei 'O'-Darstellern, während die Besetzung am Donnerstag, dem 1. Juli 2021, in Las Vegas in einer Willkommensparade durch das Bellagio geht. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Bill Hornbuckle, CEO von MGM Resorts International, stellt sich den Medien nach einer Parade im Bellagio, in der 'O' nach einer 16-monatigen Pandemiepause wieder auf der Bühne begrüßt wird. (John Katsilometes/Las VegasJournal) @JohnnyKats Darsteller von 'O' posieren für Fotos am Eingang des Theaters der Show während einer Willkommensparade im Bellagio am Donnerstag, den 1. Juli 2021, in Las Vegas. Die Wasserproduktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Cirque du Soleil CEO Daniel Lamarre beantwortet Fragen der Medien nach einer Welcome-Back-Parade für 'O' im Bellagio am Donnerstag, den 1. Juli 2021 in Las Vegas. Die aquatische Cirque du Soleil-Produktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Cirque du Soleil CEO Daniel Lamarre beantwortet Fragen der Medien nach einer Welcome-Back-Parade für 'O' im Bellagio am Donnerstag, den 1. Juli 2021 in Las Vegas. Die aquatische Cirque du Soleil-Produktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Daniel Lamarre, CEO von MGM Resorts International, beantwortet Fragen der Medien nach einer Welcome-Back-Parade für 'O' im Bellagio am Donnerstag, den 1. Juli 2021 in Las Vegas. Die aquatische Cirque du Soleil-Produktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Darsteller von 'O' und Cirque du Soleil CEO Daniel Lamarre (Mitte) posieren für Fotos während einer Welcome-Back-Parade im Bellagio am Donnerstag, den 1. Juli 2021, in Las Vegas. Die Wasserproduktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Mark Sirota, Floor Supervisor bei Baccarat Bar & Lounge, fotografiert am Donnerstag, den 1. Juli 2021, in Las Vegas eine Welcome-Back-Parade für die Cirque du Soleil-Show 'O' im Bellagio. Die Wasserproduktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Besetzungsmitglieder von 'O' jubeln, als sie am Donnerstag, den 1. Juli 2021, in Las Vegas während einer Willkommensparade im Bellagio das Theater der Show erreichen. Die Wasserproduktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Darsteller von 'O' laufen am Donnerstag, den 1. Juli 2021, in Las Vegas in einer Welcome-Back-Parade durch Bellagio. Die Wasserproduktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Darsteller von 'O' laufen am Donnerstag, den 1. Juli 2021, in Las Vegas in einer Welcome-Back-Parade durch Bellagio. Die Wasserproduktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Darsteller von 'O' werden am Donnerstag, den 1. Juli 2021, in Las Vegas während einer Welcome-Back-Parade in der Bellagio-Lobby begrüßt. Die Wasserproduktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Darsteller von 'O' und Cirque du Soleil CEO Daniel Lamarre, unten links, posieren für Fotos während einer Welcome-Back-Parade im Bellagio am Donnerstag, den 1. Juli 2021 in Las Vegas. Die Wasserproduktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Darsteller von 'O' laufen am Donnerstag, den 1. Juli 2021, in Las Vegas in einer Welcome-Back-Parade durch Bellagio. Die Wasserproduktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Darsteller von 'O' laufen am Donnerstag, den 1. Juli 2021, in Las Vegas in einer Welcome-Back-Parade durch Bellagio. Die Wasserproduktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Darsteller von 'O' laufen am Donnerstag, den 1. Juli 2021, in Las Vegas in einer Welcome-Back-Parade durch Bellagio. Die Wasserproduktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Bellagio-Mitarbeiter halten Schilder neben einer Willkommensparade für die Cirque du Soleil-Show „O“ im Bellagio am Donnerstag, den 1. Juli 2021, in Las Vegas. Die Wasserproduktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Darsteller von 'O' treffen am Donnerstag, den 1. Juli 2021, in Las Vegas zu einer Welcome-Back-Parade im Bellagio ein. Die Wasserproduktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Darsteller von 'O' und Bill Hornbuckle, CEO von MGM Resorts International, kommen am Donnerstag, den 1. Juli 2021, in Las Vegas zu einer Willkommensparade im Bellagio an. Die Wasserproduktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Darsteller von 'O' treffen am Donnerstag, den 1. Juli 2021, in Las Vegas zu einer Welcome-Back-Parade im Bellagio ein. Die Wasserproduktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Darsteller von 'O' treffen am Donnerstag, den 1. Juli 2021, in Las Vegas zu einer Welcome-Back-Parade im Bellagio ein. Die Wasserproduktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Der CEO von Cirque du Soleil, Daniel Lamarre, umarmt die Darsteller von 'O', als sie am Donnerstag, den 1. Juli 2021, in Las Vegas zu einer Willkommensparade durch Bellagio eintreffen. Die Wasserproduktion wird am Donnerstag nach einer 16-monatigen Pause aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Bühne zurückkehren. (Ellen Schmidt/Las VegasJournal) @ellenschmidttt Nachrichten--Performer aus den Shows 'O' und Mystere veranstalteten am Freitag eine improvisierte Parade und eine Straßenperformance auf dem Strip, um die Ankündigung des ersten jährlichen Run Away mit Cirque du Soleil 5K Run und 1 Meile Fun Walk zu feiern am 31. März 2001. Die Darsteller und ihr Gefolge von Touristen gingen von Treasure Island zum Bellagio. Foto von Barbara Allen/Rezension Journal.

Um ihn herum tummelten sich kostümierte Darsteller. Da war ein Pferd auf Rädern, und ein Cirque-Künstler in Zebras ritt hoch.

Aber Bill Hornbuckle, CEO von MGM Resorts International, hat seine eigene Verkleidung abgelegt, die Gesichtsbedeckung, die er seit mehr als einem Jahr trägt. Die hellblaue Maske war natürlich wegen COVID notwendig. Aber am Donnerstagnachmittag behielt der Manager den Anzug bei, als er an der lebhaften Parade der O-Künstler durch das Casino teilnahm, die die Rückkehr der Show nach 16 Monaten Inaktivität markierte.



Wir kommen zurück, und zwar mit Kraft, sagte Hornbuckle aus der O-Theater-Lobby nach der Parade und etwa zwei Stunden vor der Show. Alles, was wir wieder in den Verkauf gebracht haben, ist im Großen und Ganzen sauber ausverkauft. Wie, sofort. Einige von ihnen innerhalb von Minuten. Wir sprechen von mehreren tausend Sitzplätzen.





Hornbuckle ist sichtlich erfreut, das Kronjuwel von Cirque wieder auf der Bühne zu haben.

„O“ zurück zu haben, darum geht es in Las Vegas, sagte Hornbuckle. Es ist ikonisch. Es ist die größte und beste Produktionsshow, die die Branche je gesehen oder gekannt hat. Wir könnten nicht aufgeregter sein.



Cirque ist seit der Übernahme von Mirage Resorts im Jahr 2000 ein ineinandergreifender künstlerischer und geschäftlicher Partner von MGM Resorts International.

„O“ ist die Essenz des Bellagio, wenn man über ikonische Bilder, die großartigen Brunnen und die großartigen Marken spricht, die wir haben, sagte Hornbuckle. Es gibt sie seit 22 Jahren, sie ist ständig ausverkauft … sie ist die erfolgreichste Show der Welt.

Cirque eröffnet Michael Jackson One in Mandalay Bay am 19. August und Love at the Mirage am 26. August, wobei Ka die Strip-Liste des Unternehmens ausfüllt – jetzt fünf Vegas-Shows, nachdem Zumanity geschlossen hat – im November.

Hornbuckle hat im ehemaligen Zumanity Theatre in New York-New York eine Lücke zu füllen. Terry Fator leitet derzeit den Veranstaltungsort. Aber der CEO sagte, es sei geplant, bis zum Frühjahr eine Produktionsshow zu starten.

Cirque besitzt die beliebte Zauberproduktionsshow The Illusionists, die zumindest für New York-New York eine Möglichkeit zu sein scheint. Die Show war ein Hit am Broadway und auf Tour und sollte bei der Wohltätigkeitsveranstaltung One Night For One Drop 2021 in Luxor gezeigt werden, die sogar von der Pandemie ausgelöscht wurde.

Aber Hornbuckle lehnte es ab, zu spezifizieren, was nächstes Jahr nach NY-NY kommen würde.

Ich werde Ihnen dies sagen, es wird hoffentlich eine Aufführung von 10 Shows pro Woche sein, sagte Hornbuckle. Es spricht die Marke sehr gut an und spricht das an, was das Publikum in diesem Umfeld will und braucht.