Raku-Chef konzentriert sich im neuen Restaurant auf Hühnchen – roh und gekocht

Küchenchef Mitsuo EndoDas Raku Toridokoro von Küchenchef Mitsuo Endo wird am 3. Juli in der 4439 W. Flamingo Road eröffnet. (Al Mancini) Chefkoch Mitsuo Endo wird am 3. Juli sein neues lokales Restaurant Raku Toridokoro eröffnen. (Al Mancini) Chefkoch Mitsuo Endo wird am 3. Juli sein neues lokales Restaurant Raku Toridokoro eröffnen. (Al Mancini)

Rakus mehrfach für den James Beard Award nominierter Koch Mitsuo Endo hat ein neues lokales Restaurant namens Raku Toridokoro, das ab Freitagabend Kunden bedienen wird.

Es befindet sich in der 4439 W. Flamingo Road, in der sich zuvor sein kurzlebiges Teppanyaki-Restaurant Tatsujin X befand, ein Grillrestaurant im Yakitori-Stil, das sich fast ausschließlich auf Hühnchen konzentriert.



Allerdings werden nicht alle Gerichte gegrillt oder gar gekocht. Eines der umwerfendsten Gerichte, die Endo während des Preview-Dinners angeboten hat, war Hühnchen-Sashimi: rohe Hähnchenbrustscheiben, Hühnerleber und Hühnermagen. (Sie bieten einen heißen Stein für diejenigen, die sie lieber ein wenig kochen möchten.)





Ein weiteres Gericht, weiche Hühnchenknochen, bestand aus im Teig gebackenem Knorpel, der über Rosenkohl serviert wurde.

Haben Sie jedoch keine Angst; Es gibt viele zugänglichere Teile des Hühnchens, die Sie bestellen können, einfach gewürzt und auf Spießen über heißen Kohlen gegart.