Tom Selleck Vermögen

Wie viel ist Tom Selleck wert?

Tom Selleck und sein Vermögen: 45 Millionen US-Dollar

Tom Sellecks Gehalt

200.000 US-Dollar pro Folge

Tom Selleck Vermögen und Gehalt: Tom Selleck ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Produzent mit einem Nettowert von 45 Millionen US-Dollar. Tom Selleck ist eine der bekanntesten Figuren in Hollywood, die in einer Reihe von Fernsehserien und Filmen mitgewirkt hat. Er ist vielleicht am bekanntesten für seine frühen Rollen in den 80ern, obwohl seine Karriere mehrere Jahrzehnte umfasst hat. Im Jahr 2010 begann er in der Fernsehserie zu spielen Blaues Blut . Er verdient 200.000 US-Dollar pro Folge von Blue Bloods, was ungefähr 5 Millionen US-Dollar pro Staffel entspricht.

Frühen Lebensjahren: Thomas William Selleck wurde am 29. Januar 1945 in Detroit, Michigan, geboren. In Toms Kindheit zog seine Familie nach Sherman Oaks, Kalifornien. Tom wuchs zusammen mit drei Geschwistern auf und absolvierte 1962 die High School. Obwohl er zunächst bei seinen Eltern lebte, als er das Los Angeles Valley College besuchte, gewann er später ein Basketballstipendium an der University of Southern California.



Während seines Studiums studierte er Betriebswirtschaft, hatte aber einen Sinneswandel, als ein Lehrer ihn ermutigte, es mit Schauspielerei zu versuchen. Bis zu seinem Abschlussjahr war Selleck ausgestiegen, um eine Karriere als Schauspieler zu verfolgen. In dieser Zeit wurde Selleck im Rahmen des Vietnamkonflikts auch zum US-Militär eingezogen. Aus diesem Grund diente Selleck von 1967 bis 1973 in der kalifornischen Nationalgarde.



Werdegang: Tom Sellecks frühe Karriere war weitgehend von kommerziellen Auftritten geprägt. Er wurde zu einem erkennbaren Gesicht, nachdem er in Fernsehwerbung für Coca-Cola, Revlons Chaz Cologne, Dubonnet, Right Guard Deodorant und Close-Up-Zahnpasta aufgetreten war. Der vielleicht bemerkenswerteste seiner Fernsehwerbespots war mit Marlboro als 'The Marlboro Man'. Im Laufe der Jahre begann Selleck, im Fernsehen und im Film präsent zu sein. Nach der Landung kleiner Rollen gelang Selleck ein Durchbruch mit einer wiederkehrenden Rolle in Die Rockford-Dateien . 1979 spiegelte Tom Selleck seine reale Natur im Freien mit einer Rolle als Cowboy im Film wider Die Sacketts .

1980 landete Tom Selleck die Rolle, die ihn in der erfolgreichen TV-Serie berühmt machte Magnum P.I. Die Show dauerte acht Spielzeiten und wurde in Hawaii gedreht. Im Jahr 1984 gewann Tom Selleck als Ergebnis seiner Auftritte in der Show einen Emmy für herausragenden Hauptdarsteller in einer Drama-Serie. Magnum P.I. wurde zu einer Ikone der 80er Jahre und Fans auf der ganzen Welt wurden mit Sellecks charakteristischem Schnurrbart, Hawaiihemd und Ferrari vertraut. Auch nach dem Ende der Show, Magnum P.I. wurde die beliebteste syndizierte Wiederholung in der Geschichte. Während Selleck in der Show spielte, hatte er noch Zeit, in Filmen wie zu erscheinen Weglaufen und Drei Männer und ein Baby .



Folgen Magnum P. I., Tom Selleck erlangte weiteren Ruhm, nachdem er in Filmen wie Quigley Down Under, ein unschuldiger Mann, In & Out, und Der Liebesbrief . Er kehrte auch auf denkwürdige Weise zum Fernsehen zurück, nachdem er eine wiederkehrende Rolle in der Sitcom übernommen hatte Freunde . In der Show porträtierte Selleck Monicas Ex-Freund. Für seinen Auftritt in der Show wurde er 2000 für einen Emmy Award als bester Gastschauspieler in einer Comedy-Serie nominiert.

Tom Selleck versuchte 1998 ein Comeback mit einer führenden Fernsehrolle und leitete die Sitcom Näher . Die Serie wurde jedoch nach nur zehn Folgen wegen niedriger Einschaltquoten abgesagt. Nachdem Selleck in einer Reihe von Western- und anderen Filmen aufgetreten war, hatte er mehr Glück mit einer Reihe von Fernsehfilmen, die auf der Figur Jesse Stone aus Romanen von Robert B. Parker basierten.

Eine weitere Erfolgsgeschichte kam, als Selleck sich der Besetzung von NBCs anschloss Las Vegas , seine erste große wiederkehrende TV-Rolle seitdem Magnum P.I. Im Jahr 2010 begann er auch in der Polizei Drama zu erscheinen Blaues Blut . Selleck spielt den Polizeikommissar in der Serie. Er erschien auch in Boston Legal .

(Foto von Jamie McCarthy / Getty Images)

Beziehungen: 1971 heiratete Tom Selleck das Model Jacqueline Ray. Nach der Heirat adoptierte Selleck ihren Sohn. Schließlich endete die Ehe 1982. 1987 heiratete Tom Selleck Jillie Joan Mack. Ein Jahr später begrüßten sie eine Tochter auf der Welt.

Persönliches Leben: Tom Selleck ist ein begeisterter Naturliebhaber und Schütze, und er ist ein ausgesprochenes Mitglied der NRA. Er interessiert sich auch sehr für Sport, sowohl als Teilnehmer als auch als Fan. Selleck ist ein erfahrener Volleyballspieler und verfolgt das NHL-Hockey genau.

Immobilien: Im Jahr 1993 kaufte Tom Selleck ein Haus in Hawaii für eine nicht genannte Gebühr. Er lebte viele Jahre mit seiner Frau und seiner Tochter in dem Haus, bevor er es 2001 für 2,48 Millionen Dollar verkaufte. Das Anwesen wurde von Selleck auf viele interessante Arten renoviert. Er installierte ein privates Kino in der Hütte, in der er und seine Magnum P.I. Co-Stars würden die Tageszeitungen nach einer langen Drehsitzung sehen. Das Anwesen verfügt auch über einen Beton-Sicherheitsraum mit einer Banktresortür.

1988 kaufte Tom Selleck eine Ranch in Ventura, Kalifornien, für etwas mehr als 5 Millionen US-Dollar. Selleck hat bekannt gegeben, dass er auf der Ranch landwirtschaftliche Arbeiten ausführt, um „gesund zu bleiben“, aber das Anwesen verfügt über mehr als nur einen angemessenen Anteil an luxuriösen Merkmalen. Es gibt einen Hubschrauberlandeplatz, Tennisplätze, Schwimmbäder und einen Golfplatz (natürlich komplett mit Übungsgrün).

Vor dem Kauf seiner Ranch kaufte Selleck eine Wohnung in Los Angeles. Er arbeitete mit James Blakely III zusammen, um diese 1.800 Quadratmeter große Wohnung in einen rustikalen Wohnraum zu verwandeln, der fast wie eine edwardianische Landvilla aussieht - abgesehen von der Tatsache, dass es sich um eine Wohnung handelt.

Tom Sellecks Gehalt: Tom Sellecks Gehalt pro Folge von Blue Bloods beträgt 200.000 US-Dollar. Im Jahr 1985, auf dem Höhepunkt seiner Zeit auf Magnum P.I. Er verdiente 500.000 Dollar pro Folge. Inflationsbereinigt entspricht diese Summe 1,2 Millionen US-Dollar pro Folge in heutigen US-Dollar.

Tom Selleck Vermögen

Tom Selleck

Reinvermögen: 45 Millionen Dollar
Gehalt: 200.000 US-Dollar pro Folge
Geburtsdatum: 29. Januar 1945 (76 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 1,92 m (6 Fuß 3 Zoll)
Beruf: Filmproduzent, Schauspieler, Fernsehproduzent, Drehbuchautor
Staatsangehörigkeit: vereinigte Staaten von Amerika
Letzte Aktualisierung: 2020
Alle Nettovermögenswerte werden anhand von Daten aus öffentlichen Quellen berechnet. Sofern bereitgestellt, berücksichtigen wir auch private Tipps und Rückmeldungen der Prominenten oder ihrer Vertreter. Während wir fleißig daran arbeiten, sicherzustellen, dass unsere Zahlen so genau wie möglich sind, handelt es sich, sofern nicht anders angegeben, nur um Schätzungen. Wir freuen uns über alle Korrekturen und Rückmeldungen über den unten stehenden Button. Haben wir einen Fehler gemacht? Senden Sie einen Korrekturvorschlag und helfen Sie uns, ihn zu beheben! Senden Sie eine Korrektur Diskussion